Zum Hauptinhalt springen
zurück

Vollsperrung Kastanienweg in Toitenwinkel

22.04.2024  |  Toitenwinkel

Sanierungsarbeiten der Straße und des Gehweges ab Ende April 2024

Nach Abschluss der Arbeiten durch die Nordwasser GmbH im Kreuzungsbereich Albert-Schweitzer-Straße/Kastanienweg, beginnen voraussichtlich in der 17. KW die Bauarbeiten zur Umgestaltung des Kastanienwegs in Toitenwinkel. In diesem Zusammenhang findet der grundhafte Ausbau der Straße und des begleitenden Gehwegs statt. Die öffentlichen Grünflächen werden aufgewertet und teilweise neubepflanzt. Weiterhin ist geplant, die PKW-Stellplätze anzupassen, Feuerwehrzufahrten zu berücksichtigen, die öffentliche Straßenbeleuchtung sowie insbesondere den Regenwasserkanal zu erneuern. Aufgrund der umfangreichen Arbeiten ist eine Vollsperrung des gesamten Kastanienweges notwendig.

Die Sanierungskosten belaufen sich auf etwa 1,8 Mio. Euro. Davon werden etwa 70 % der Kosten durch die Städtebauförderung getragen. Die restlichen Kosten werden durch die Stadt und den beteiligten Wohnungsunternehmen finanziert.

Die Rostocker Gesellschaft für Stadterneuerung, Stadtentwicklung und Wohnungsbau mbH (RGS) ist im Rahmen der Städtebauförderung unter anderem für das Fördergebiet Toitenwinkel tätig und steuert die Baumaßnahmen im Gebiet. Die Planungen der Sanierungsarbeiten wurden durch die WASTRA-Plan Ingenieurgesellschaft mbH übernommen. Die Bauarbeiten erfolgen durch die Grünanlagen-Bau-GmbH-Nord aus Stäbelow. Geplant ist die Baumaßnahme bis Ende März 2025 abzuschließen.