Zum Hauptinhalt springen
zurück

Mehr Spielangebote auf Toitenwinkler Spielplatz

05.04.2024  |  Beteiligungen

Online-Beteiligung bis 8. April 2024 für Neugestaltung des Spielplatzes Baumschulenweg/Ecke Bertha-von-Suttner-Ring in Toitenwinkel

Der Spielplatz Baumschulenweg/Ecke Bertha-von-Suttner-Ring in Toitenwinkel sieht derzeit trostlos aus und lädt keinesfalls zum Spielen ein. Deshalb soll die Fläche für Kinder von 0 bis 10 Jahren neugestaltet werden soll. Ziel ist es, den Wünschen der kleinen Nutzer*innen nachzukommen und aus diesem Platz einen Lieblingsort zum Toben, Klettern oder auch Buddeln zu kreieren. Deshalb sind alle Kinder, Eltern und Familien aufgerufen, sich an der Befragung zur Neugestaltung des Spielplatzes zu beteiligen und ihre Ideen und Wünsche im Rahmen der Online-Befragung mitzuteilen. Rund um den betroffenen Spielplatz in Toitenwinkel weisen Plakate auf die Beteiligungsmöglichkeit hin. Über den abgebildeten QR-Code kann an der Umfrage teilgenommen werden. Dahinter stehen 15 Fragen, die zur Situation vor Ort Auskunft geben, um einen Eindruck zu den Bedarfen der Kinder zu erhalten. Die Angaben sind anonym und helfen einen bedarfsgerechten Spieltreffpunkt zu entwickeln. 

Die Umfrage erfolgt federführend durch das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Friedhofswesen und in Zusammenarbeit mit der Koordinatorin für Kinder, Jugend und Familie der Hanse- und Universitätsstadt Rostock Andrea Wehmer und der RGS-Quartiersmanagerin aus Toitenwinkel, Cindy Mardini. Das federführende Amt wird die Daten auswerten und den Spielplatz entsprechend den Wünschen neu gestalten. 

Die Teilnahme ist noch bis zum 8. April 2024 möglich!

Zur Umfrage …