Zum Hauptinhalt springen

SLÜTERSTRASSE

Stadtzentrum  |  Projekte  |  Abgeschlossenes Projekt

Im Zuge der Sanierung der Slüterstraße erfolgte eine Erneuerung der Fahrbahn. Die Gehwege wurden auf beiden Seiten teilweise neu angelegt bzw. wiederhergestellt.

Die Fahrbahn und die nur teilweise vorhandenen Gehwege befanden sich in einem schlechten baulichen Zustand und entsprachen insgesamt nicht mehr den verkehrlichen Nutzungsanforderungen, insbesondere im Hinblick auf Barrierefreiheit.

Das Bauvorhaben ist ein Gemeinschaftsprojekt mit der Nordwasser GmbH, die die neue Regenwasser-, Schmutz- und Trinkwasserleitungen verlegt bzw. die vorhandene Mischwasserleitung bis über den Bereich L 22 hinaus saniert. Außerdem wurden Arbeiten an der Trinkwasserentflechtung im Einmündungsbereich der Wendenstraße ausgeführt sowie die Straßenentwässerung im Bereich der Einmündung Am Berg ertüchtigt.

Vor den eigentlichen Umgestaltungsarbeiten hatten die Versorgungsunternehmen die Gelegenheit genutzt, um eine umfangreiche technische Erneuerung des Kabel- und Leitungsbestandes vorzunehmen.

Während der Bauarbeiten war eine Vollsperrung der Slüterstraße aufgrund der vollumfänglichen Maßnahmenwährend der Baumaßnahmen unumgänglich, die fußläufige Erreichbarkeit für Anlieger und Passanten ist allerdings jederzeit gegeben. Diese wurde bereits im August 2023 wieder aufgehoben.

Gefördert durch: