Zum Hauptinhalt springen

BÜRGERPARK TOITENWINKEL

Toitenwinkel  |  Projekte  |  Abgeschlossenes Projekt

Auf einer ca. 8.200 qm großen Brachfläche, auf der zuvor Schulen standen, wurde eine attraktive Freifläche entwickelt, die sowohl Freizeit- als auch Aufenthaltsmöglichkeiten bietet und das SBZ und den Jugendklub räumlich und städtebaulich verbindet.

Die Wünsche und Anregungen der zukünftigen Nutzer (Kinder, Jugendliche und Erwachsene) wurden in einem breit angelegten Beteiligungsverfahren gesammelt und konnten zum großen Teil planerisch berücksichtigt werden. Das Ergebnis ist die Errichtung einer zentralen Freifläche mit verschiedenen Ausstattungselementen, wie

  • Sitztischen mit Spielflächen (Schach, Mühle)
  • Sitzhockern
  • Hängematten
  • Kletterwand
  • 9-Loch-Minigolf Bahn
  • Parcoursanlage
  • Betonsitzpoller und Bänke
  • Abfallbehälter
  • 80 laufende Meter Betonsitzstufen
  • modellierte Flächen mit Fallschutzbelag und
  • ein großes Bodentrampolin mit einem Gesamtdurchmesser von ca. 10 m.

Östlich der Sporthalle entstand zudem ein Spielplatz für Kinder der Altersgruppe 7 bis 13 Jahre.

Das vorhandene Grün wurde durch eine Einrahmung des Bürgerparks durch Baumreihen und umfangreiche Rasen- und Pflanzflächen ergänzt und aufgewertet.

Der Bürgerpark ist barrierefrei gestaltet. Die Zuwegung hat eine insektenfreundliche Beleuchtung erhalten.

Im Rahmen der Modernisierung der Sporthalle Olof-Palme-Straße 19 errichtete die Hanse- und Universitätsstadt Rostock außerdem einen kostenlosen WLAN-Hotspot für den Bürgerpark.

Gefördert durch: