Zum Hauptinhalt springen

GEHWEG ALBERT-SCHWEITZER-STRASSE

Toitenwinkel  |  Projekte  |  Abgeschlossenes Projekt

Im Auftrag der Hanse- und Universitätsstadt Rostock wurde der Gehweg in der Albert-Schweitzer-Straße bis in Richtung Kastanienweg erneuert. Zudem erfolgte der Ausbau einer verkehrsberuhigten Zufahrt zur Obdachlosenhilfe.

Auch die Erneuerung des alten, unebenen und von Versackungen sowie anderen Stolperfallen geprägten Gehweges und deren barrierefreie Umgestaltung sollte dazu beitragen, die Qualität und Verkehrssicherheit im Stadtteil Toitenwinkel weiter zu verbessern.

Außerdem wurde im Rahmen der Erneuerung einer vorhandenen Treppenanlage im Bereich der Albert-Schweitzer-Straße 22 zum Sternplatz mit Absturzsicherung eine Blindenleiteinrichtung zur Herstellung der Barrierefreiheit mittels taktilen und kontrastreichen Noppenplattenreihen hergestellt.

Neben der Erneuerung der Straßenbeleuchtung mit insektenfreundlichen LED-Lampen wurden die angrenzenden öffentlichen Grünflächen aufgewertet. Außerdem wurde der bislang im Gehwegbereich befindliche Glassammelcontainer künftig auf einer gesonderten Aufstellfläche stehen.

Gefördert durch: