0381 45607-0

Fördergebiete

Bitte warten Sie bis die Karte geladen ist...

Städtebauförderung – damit Rostock lebens- und liebenswert bleibt

Zahlreiche Stadtteile weisen in Hinblick auf ihren Bauzustand, die Wohnungs­qualität, das Wohnumfeld, die Sozial­struktur und das Arbeitsplatz­angebot Defizite auf. Um diese zu beheben sowie aufkommende Probleme zu lösen, haben Bund und Länder die Förder­programme „Wohnumfeld­verbesserung“, „Stadtumbau Ost – Aufwertung“ und „Die Soziale Stadt“ ins Leben gerufen. In Rostock werden die Programme im Auftrag der Hanse- und Universitäts­stadt durch die RGS in den Förder­gebieten Dierkow, Groß Klein, Schmarl und Toitenwinkel umgesetzt.

Die Fördermittel können unter anderem eingesetzt werden:


Fördermittelgeber


Fördergebiete

Weitere Informationen zu den Förder­gebieten und zu interessanten Projekten in den Förder­gebieten finden Sie hier: