0381 45607-0

Datenschutz

Der Schutz und die Sicherheit von persönlichen Daten sind uns ein wichtiges Anliegen. Diese Datenschutz­erklärung entspricht den Regeln der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und der neuen Fassung des Bundes­datenschutz­gesetzes (BDSG 2018).

Nachfolgend werden Sie über Art, den Zweck und die Verwendung personen­bezogener Daten informiert.

Obwohl unsere Seite mit verschiedenen Sicherheits­vorkehrungen ausgestattet ist, kann kein vollständiger Schutz Ihrer Daten gewährleistet werden, da Sicherheitslücken im Internet nicht ausgeschlossen werden können.

1. Verantwortlicher gemäß Artikel 4 Absatz 7 DSGVO

Rostocker Gesellschaft für Stadterneuerung, Stadtentwicklung und Wohnungsbau mbH
Am Vögenteich 26
18055 Rostock

📞 0381 456070
📠 0381 45607-41
✉ info@rgs-rostock.de

2. Datenschutzbeauftragter gemäß Artikel 37 DSGVO

Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz und zur Durchsetzung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutz­beauftragten unter datenschutz@rgs-rostock.de.

3. Begriffsbestimmungen

Wir verwenden in unserer Datenschutz­erklärung Begriffe, die im Folgenden erläutert werden:

Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standort­daten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangs­reihe im Zusammenhang mit personen­bezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereit­stellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Verantwortlicher“ ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personen­bezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitglied­staaten vorgegeben, so können der Verantwortliche beziehungs­weise die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitglied­staaten vorgesehen werden.

Empfänger“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, denen personen­bezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungs­auftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitglied­staaten möglicher­weise personen­bezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger; die Verarbeitung dieser Daten durch die genannten Behörden erfolgt im Einklang mit den geltenden Datenschutz­vorschriften gemäß den Zwecken der Verarbeitung.

4. Art, Zweck und Verwendung personen­bezogener Daten

Speicherung von Zugriffsdaten

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf unsere Webseite werden Zugriffs­daten in einer Protokoll­datei (Log-Datei) auf unserem Server gespeichert.

Diese Daten beinhalten z. B.

Diese Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte zu kommerziellen oder nicht­kommerziellen Zwecken findet nicht statt. Diese Daten können von uns keiner Person zugeordnet werden. Der Betreiber darf Server-Logfiles nur dann länger speichern, herausgeben oder nachträglich auf diese zugreifen, wenn dies im rechtlichen Rahmen gestattet ist (z. B. bei Verdacht auf rechts­widrige Aktivitäten).

Die Rechtsgrundlage für die Speicherung und Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Unser Angebot richtet sich nicht an Minder­jährige. Wissentlich erheben und speichern wir keine Daten von Minder­jährigen. Ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungs­berechtigten dürfen Personen unter 16 Jahren keine personen­bezogenen Daten an uns übermitteln.

Löschung und Sperrung

Wir verpflichten uns, die personen­bezogenen Daten, die für eigene Zwecke verarbeitet werden, zu löschen, sobald ihre Kenntnis für die Erfüllung des Zwecks der Speicherung nicht mehr erforderlich ist. An die Stelle einer Löschung tritt eine Sperrung, soweit einer Löschung gesetzliche, satzungs­mäßige oder vertragliche Aufbewahrungs­fristen entgegen­stehen, Grund zu der Annahme besteht, dass durch eine Löschung schutzwürdige Interessen des Betroffenen beeinträchtigt würden oder eine Löschung wegen der besonderen Art der Speicherung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich ist.

Darüber hinaus können Sie jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Eine Löschung erfolgt auch, wenn Sie ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personen­bezogenen Daten widerrufen. Erfolgt der Widerruf während eines laufenden Geschäfts­vorgangs, so erfolgt die Löschung unmittelbar nach dessen Abschluss.

Weiterführende gesetzliche Löschungs- oder Sperrungs­verpflichtungen bleiben hiervon unberührt.

Datenweitergabe an Dritte

Grundsätzlich werden Ihre Daten von uns nicht an Dritte vermittelt. Außerdem stellen wir durch entsprechende Maßnahmen und regel­mäßige Kontrollen sicher, dass die von uns erhobenen Daten nicht durch Dritte von außen eingesehen oder abgegriffen werden können.

5. Cookies

Unsere Internetseiten verwenden sogenannte „Cookies“. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzer­freundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Eigene Cookies
Wir verwenden einen Cookie, um die „Cookie-Meldung“ auf der von Ihnen zuerst besuchten Seite nach Kenntnisnahme für die Dauer Ihrer Sitzung auszublenden. Mit dem Schließen des Browsers (IE, Chrome, Firefox etc.) wird der Cookie gelöscht.
Es wird von uns ein weiteres Cookie gesetzt, wenn Sie die „Opt Out-Funktion“ nutzen, um Google Analytics zu deaktivieren (siehe Punkt 8.).

Externe Cookies
Weiterhin werden von Google Cookies gesetzt (siehe Punkt 8.)

6. Social Media

Wir bieten auf unseren Websites die Möglichkeit, Seiten zu „Teilen“. Erst mit dem Klick auf den jeweiligen Button (Link) wird eine Verbindung zu der Seite des Anbieters hergestellt und Daten (IP-Adresse etc.) übertragen. Wie der jeweilige Anbieter Ihre Daten verarbeitet, entnehmen Sie bitte der Datenschutz­erklärung von

Facebook
WhatsApp
Google+

Sogenannte „Social Plugins“ werden nicht verwendet.

7. Google Map

Für die Darstellung von Karten (z. B. Anfahrt) nutzen wir auf unserer Website den Kartendienst von Google Maps. Beim Aufruf der jeweiligen Seite/Funktion werden Ihre Daten (IP-Adresse etc.) an Google übertragen. Ggf. setzt Google Cookies ein.
Wie Google Ihre Daten verarbeitet, entnehmen Sie bitte der Datenschutz­erklärung von Google auf https://policies.google.com/technologies/product-privacy?hl=de!

8. Google Analytics

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Web­analyse­dienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitglieds­taaten der Europäischen Union oder in anderen Vertrags­staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahme­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website­aktivitäten zusammen­zustellen und um weitere mit der Website­nutzung und der Internet­nutzung verbundene Dienst­leistungen gegenüber dem Website­betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammen­geführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll­umfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunter­laden und installieren http://tools.google.com/​dlpage/​gaoptout?hl=de.“

Wir verwenden die Google-Funktion „_anonymizelp“ für die Kürzung der IP-Adresse. Google beschreibt die Funktion wie folgt: "Die Funktion zur IP-Anonymisierung in Analytics setzt bei Nutzer-IP-Adressen vom Typ IPv4 das letzte Oktett und bei IPv6-Adressen die letzten 80 Bits im Speicher auf null, kurz nachdem sie zur Erfassung an das Analytics-Daten­erfassungs­netzwerk gesendet wurden. In diesem Fall wird die vollständige IP-Adresse daher nie auf die Festplatte geschrieben.“

Opt Out Cookie

Klicken Sie auf den Button, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website für die Zukunft zu verhindern!

Es wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät gespeichert. Wenn Sie das Cookie löschen oder mit einem anderen Gerät oder Browser unsere Seite besuchen, müssen Sie den Vorgang wiederholen.

9. Betroffenenrechte

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über

Ihrer Daten und ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

10. Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, unsere Website und die Datenschutzerklärung anzupassen, zum Beispiel bei Änderung der Gesetzeslage und/oder der Einführung neuer Funktionen.