Anlaufpunkt Stadtteilbüro

Dierkow wurde im November 2006 ins Programm "Die Soziale Stadt" aufgenommen und erhielt im März 2007 ein Stadtteilbüro mit einem hauptamtlichen Quartiersmanager. Dessen Aufgabe ist es seitdem, soziokulturelle Entwicklungen im Stadtteil zu koordinieren und bei Bedarf auch zu initiieren, interessierten Bürgern die Mitarbeit zu ermöglichen, den Kontakt zur Stadtverwaltung, zu Wohnungsunternehmen und zur lokalen Wirtschaft sowie zu Vereinen und Institutionen zu halten und auszubauen. Wesentliche Instrumente zur Bürgerbeteiligung sind die "50.000 Euro-Bürgerprojekte" und der Verfügungsfonds. Für beide ist der Quartiermanager erster Ansprechpartner. Über die Mittel des Verfügungsfonds entscheidet der Quartiersbeirat. Träger des Stadtteilbüros Dierkow ist die Volkssolidarität, Kreisverband Rostock-Stadt e.V..

Quartiermanager Christian Hanke.

Quartiersmanager Christian Hanke

Seit 2009 ist Christian Hanke Quartiermanager und hat für Anregungen und Fragen der Bürger immer ein offenes Ohr.

Telefon: 0381/857 78 11
Fax: 0381/877 58 38
Email: christian.hanke@remove-this.volkssolidaritaet.de
Adresse: Stadtteilbüro Dierkow, Kurt-Schumacher-Ring 106, 18146 Rostock
Sprechzeiten: Mo 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Die 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Do 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und nach Vereinbarung