Die Vergabe der Grundstücke im neuen Petriviertel zwischen Östlicher Stadtmauer und Warnow erfolgt ausschließlich über öffentlichen Ausschreibungen.

Grundstücke, Planungs- und Bauleistungen, Wettbewerbe

Informationen für Investoren, Planer und Baufirmen

Als Sanierungsträger der Hansestadt Rostock schreibt die RGS Grundstücke im Sanierungsgebiet "Stadtzentrum Rostock" aus. Ziel ist es, die Entwicklung der Innenstadt durch private Investoren zu fördern. Zahlreiche Beispiele zeigen, in welchem Maße Rostock vom Engagement Einzelner profitiert.

Die RGS koordiniert im Auftrag der Hansestadt Rostock zahlreiche Sanierungs- und Neubaumaßnahmen sowohl im Sanierungsgebiet "Stadtzentrum Rostock" als auch in den Fördergebieten im Nordwesten und Nordosten der Stadt. Die zu erbringenden Planungs- und Bauleistungen werden durch die RGS in der Regel öffentlich ausgeschrieben. Informationen zu aktuellen Ausschreibungen finden Sie hier.

Eines der wichtigsten Instrumente, um im Zuge von Planungs- und Bauvorhaben eine hohe Qualität, eine hohe Effektivität und eine kostengünstige Lösung zu erreichen, sind Planungswettbewerbe. Auch hier führt die RGS im Auftrag der Hansestadt Rostock sowohl für private als auch für öffentliche Auftraggeber Wettbewerbe in den Bereichen "Städtebauliche Planung", "Landschaftsplanung", "Freianlagenplanung", "Gebäude- und Bauwerksplanung", "Innenraumplanung" und "Objektplanung" durch.

Welche aktuellen Wettbewerbe vorbereitet werden bzw. ausgeschrieben sind, erfahren Sie hier

Informationen zum Leistungsspektrum der RGS im Bereich Planungen und Wettbewerbe erhalten Sie hier.

Über Beispiele bereits abgeschlossener Wettbewerbe können Sie sich hier  informieren.